Stevia Pulver kaufen statt Zucker?


Schon seit einigen Jahren ist Stevia im Gespräch, denn die Pflanze ermöglicht es, Speisen und Getränke zu süßen. Dabei enthält sie keinerlei Kalorien und ist noch dazu ein zu 100% natürliches Produkt. Dass Süßstoff gesundheitliche Schäden anrichten kann, hat die Wissenschaft bereits vor einigen Jahren erkannt und, dass es sich bei Zucker um eine wahre Kalorienbombe handelt, ist allseits bekannt. Es ist also kein Wunder, dass Stevia Pulver statt Zucker ein großes Interesse weckt.

In den letzten Jahren wurde nach vielen Diskussionen, diese Pflanze nun auch in Deutschland als Süßstoff zugelassen.

Stevia kommt aus Südamerika und wird dort schon seit Jahrhunderten zum Süßen verwendet

Stevia ist ein Produkt aus den Blättern der Steviapflanze, die auch Süßkraut oder Honigkraut genannt wird. Die Blätter der in Südamerika beheimateten Staude dienen den dortigen Ureinwohnern schon seit Jahrhunderten zum Süßen von Speisen und Getränken. Die Stevia Blätter haben von Natur aus einen leicht lakritzartigen Geschmack, was bei der Produktion des Pulvers so weit unterdrückt wird, dass er nicht zu schmecken ist. Erst 1931 wurden in den USA die Bestandteile der Stevia Blätter erforscht. In einer Fernsehsendung durften verschiedene Personen Speisen, die mit Stevia Pulver gesüßt waren, und die gleichen mit Zucker hergestellt, testen. Es stellte sich heraus, dass die Süße unterschiedlich wahrgenommen wurde. Je nach Geschmack der Testperson war bei den einen Stevia bevorzugt, bei anderen die gleiche Speise mit Zucker. Zum Beispiel zum Backen ist Zucker besser geeignet als Stevia. So bleibt auch die Zuckerindustrie gelassen. Sie ist zuversichtlich, dass Stevia Zucker nicht komplett vom Markt vertreiben wird.

Der Eigengeschmack des Auszugsmittels, mit dem die Süße aus den Stevia Blättern gezogen wird, wurde auch von jeder Testperson unterschiedlich aufgenommen. Momentan haben die 2011 von der Europäischen Union zugelassenen Stevia Produkte noch den Nachteil, einen Nachgeschmack zu haben, der von manchen als bitter empfunden wird.  Es wird noch daran gearbeitet, diesen zu unterdrücken.

Die Süßkraft von Stevia ist 450 mal so hoch wie von Zucker

Jeder, der Stevia zum Süßen einsetzten möchte, sollte sich über eines im Klaren sein: Die Süßkraft des Stevia Pulvers ist bis zu 450 mal so hoch wie von Zucker. Der Vorteil dabei ist jedoch, dass die Inhaltsstoffe nicht kariogen sind und Stevia auch für Diabetiker geeignet ist.

Auf der Verpackung von Stevia Pulver ist angegeben, in welchen Mengen dies als Ersatz für Zucker zu verwenden ist. Meist werden diese beiden Zutaten in Gramm verglichen. Zum Beispiel für 10 Gramm Zucker ein Gramm Stevia Pulver. Ein bisschen Übung, und schon bald hat man sich umgestellt auf dieses Pulver.

© Copyright 2012 - Stevia-Kaufen.de Stevia kaufen - Impressum